Hier eine ausgeführte Arbeit für die Schule für Gestaltung Basel (Textilsammlung): Skizzen des Modeillustrators Walter Niggli (1908 – 1990).

Gewünscht war eine konservierende Fassung in einem Passepartout zu Präsentationszwecken. Wichtig in diesem Zusammenhang war die Wahl des Passepartouts, der in diesem Fall Museumsstandard aufweisen musste und eine frei hängende Verarbeitung.

Hier ausgeführt mit einem durchgefärbten Baumwollkarton mit 3mm Stärke und unsichtbarer, indirekter Verklebung, die sehr gut zu der Papierfarbe passt. Alle verwendeten Materialien sind säurefrei, alterungsbeständig und bestehen den Test nach DIN 9706.

Link: Basler Stadtbuch; Hrsg.: Christoph Merian Stiftung